ReiKi Jin Kei Do: Heilung als ganzheitlicher Prozess. Anwendung, Schulung, Übertragungen

Reiki fördert die Harmonisierung der körpereigenen Energien. Es unterstützt eine tief gehende Reinigung von Körper und Geist, löst energetische und emotionale Blockaden, belebt und stimuliert, erfrischt und entspannt. Reiki Anwendungen können den ganzen Körper einbeziehen, an Stellen erhöhten Energiebedarfs wirken, zur Chakra und Auraharmonisierung verhelfen, emotionale Blockaden lösen und die natürlichen Heilfähigkeiten entwickeln.

In unseren Reiki Schulungen vermitteln wir die Möglichkeit, Bewusstsein und Gewahrsein zu entwickeln, erklären die Aspekte Liebe und Mitgefühl und eine Medizinbudda Meditation. Wir übertragen von Meister/Lehrer zu Schüler und öffnen die Chakren, damit die universelle Heil- und Lebensenergie durch unsere Hände fließen kann – für uns, für Mitmenschen, Pflanzen und Tiere.

Dann trainieren wir Handstellungen und Symbole, Reinigungsarbeit, Installationen, Symbolik und Nutzung der Chakren, Ausgleich und Stärkung der Aura und mit Fortgeschrittenen Fernanwendung durch Zeit und Raum. Wer den 1. und 2. Grad erfolgreich und kontinuierlich ausübt, kann danach an unserer Meisterausbildung teilnehmen.

Reiki ist eine alte, von Lehrer zu Lehrer überlieferte Methode, die es dem Praktizierenden ermöglicht jederzeit heilsames, belebendes “Ki” fließen zu lassen. Hierdurch werden Menschen, Tiere und Pflanzen, aber auch Räume und Zeitabschnitte gereinigt und der natürliche Fluss der Energie kann wieder stattfinden.

Interessierte und aufnahmefähige Kinder können Sie nach Absprache gerne mitbringen und auch sie in Reiki einweihen lassen. Mehr grundlegende Informationen über www.Dharmachannel.net. Von Mitte April an können gern auch Einzelsitzungen vereinbart werden.

Mehr Hintergrundinfo zu Reiki Jin Kei Do finden Sie hier